Neue Seite 1


Kira geb.ca. 2008 verschmust, traurig, anhänglich...

#1 von SpanischeFellnasen , 13.10.2010 14:37

Rasse: Europäisch Kurzhaar
geboren: 2008
Aufenthaltsort: Tierheim Kronach
mit Schutzvertrag
mit Schutzgebühr

Kira wurde zusammen mit ihrem Bruder Kenny bei uns im Tierheim abgegeben. Natürlich wäre es traumhaft schön, wenn wir ein gemeinsames

Zuhause für die Geschwister finden würden. Wir stellen dies jedoch nicht als Bedingung, sondern freuen uns, wenn die beiden auch getrennt

voneinander von liebevollen Familien adoptiert würden, die sich gut um sie kümmern und ihnen Liebe und Geborgenheit geben.Im Tierheim

gefällt es Kira verständlicherweise überhaupt nicht. Sie war ein gutes Zuhause gewöhnt, musste Futter, Schlafplatz und Streicheleinheiten außer mit ihrem Bruder mit keiner weiteren Katze teilen und war die Prinzessin in ihrer Familie. Nun versteht sie die Welt nicht mehr! Sie ist nur eine von vielen und wird an allen Ecken und Enden angefaucht. Kein Wunder, dass die arme Seele ziemlich neben der Kappe ist und sich verschüchtert auf dem höchsten Liegebrettchen im Katzenzimmer verkriecht.Wenn Besucher sie streicheln wollen, ist sie daher vorsichtshalber erst mal etwas schüchtern, verlässt ihr Schneckenhaus aber sehr schnell, wenn man liebevoll mit ihr spricht und sie zärtlich streichelt. Schmusen und Kuscheln ist für Kira nämlich das Größte. Dann räkelt sie sich genüsslich, reibt sich an Armen und Beinen ihrer Bezugspersonen oder gibt Köpfchen. Sie ist sehr lieb und gutmütig, lässt sich ohne weiteres hochheben und war auch beim Tierarzt superbrav.Mit ihrem ruhigen und braven Wesen (sie ist sauber, macht nichts kaputt und fällt in der Wohnung gar nicht auf) wäre Kira bestimmt eine besonders angenehme Hausgenossin. Die Schmusemieze ist kein stürmischer Draufgänger, der einem auf Schritt und Tritt folgt und einen auf der Suche nach Streicheleinheiten regelrecht belagert, sondern sie ist erst einmal vornehm zurückhaltend und wartet ab, freut sich dann aber umso mehr, wenn man sich ihr zuwendet.Kira wurde bisher nur in der Wohnung gehalten. Daher könnte sie sich vermutlich damit abfinden, keinen Freigang zu erhalten. Besonders viel Aufmerksamkeit seitens ihrer Familie sollte dafür natürlich der Ausgleich sein.Mit ihrer sanften, ruhigen und unkomplizierten Art würde Kira sicher auch einer Anfängerfamilie viel Freude bereiten. Auch Kinder dürften kein Problem für die gutmütige Maus sein. Wo findet diese hübsche dreifarbige Glückskatze ein neues, gut umsorgtes und geborgenes Zuhause?


Conny Lukic
089/31598908
connylukic@web.de
www.hilfefürspanischefellnasen.de
Asociacion Amigos De Los Animales e.v.

Angefügte Bilder:
kira.jpg   kira2.jpg  
 
SpanischeFellnasen
Beiträge: 120
Registriert am: 13.10.2010

zuletzt bearbeitet 14.10.2010 | Top

RE: Kira geb.ca. 2008 verschmust, traurig, anhänglich...

#2 von Simple Mind , 22.11.2011 18:07

Kira braucht nicht mehr traurig zu sein. Sie hat ihr Zuhause nun gefunden

Simple Mind  
Simple Mind
Beiträge: 1.285
Registriert am: 07.10.2010


   

**
WANDA schmusige British Kurzhaarkatze

Neue Seite 1
Banner zum kopieren für Ihre Homepage

Banner zum hochladen
rechte Maustaste auf Banner - Verknüpfung kopieren
- Homepage oder Desktop einfügen
Banner zum hochladen
Banner zum hochladen

 

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen