Neue Seite 1


Mila(Reserviert), 3-jährige Katze aus Russland mit einem halben Vorderlauf

#1 von LudmillaBoc , 11.10.2010 01:44

Behinderte Katze aus Russland sucht ein Zuhause in Deutschland. Mila ist eine ca. 3 jährige Katze, die von ihren Herrchen/Frauchen in der Nähe vom Kloster in Russland ausgesetzt wurde. Mittlerweile wohnen in der Nähe von diesem Kloster mehr als 50 Katzen, die ständig ein Nachwuchs bekommen. Russische Tierschützer versuchen die Katzen zu retten, indem sie sie auffangen, sterilisieren und vermitteln. Obwohl Nonnen eigentlich von der Bibel her dazu verpflichtet wären den leidenden Tieren zu helfen, werden die Katzen von denen nicht mal gefüttert. Katzen haben kein Ort, wo sie russische tödliche Kälte überstehen können, deswegen werden deren Leichen von den Nonnen jeden Winter aufgesammelt und in risiegen schwarzen Mülltüten weg transportiert. Die Situation ist wirklich sehr dramtisch, Katzen sind dazu gezwungen unter dem freien Himmel qualvoll zu sterben.

Katze Mila ist behindert, ihr wurde halbe Vorderpfote weg operiert, den Grund weiß keiner, wahrscheinlich ist sie ein Opfer von Misshandlungen geworden. Mila hat sich an ihre Behinderung noch nicht gewöhnt und fällt ständig um. Da Mila so zutraulich und menschenfreundlich ist, denken wir, dass sie in einem schönen Zuhause noch glücklicher wäre. Mila wurde von den russischen Tierschützern aufgenommen und befindet sich auf einer Pflegestelle, hat aber in Russland überhaupt keine Chance vermittelt zu werden. Herzen von russischen Menschen sind zugefroren, für Russen ist diese Katze einfach nur hässlich, deswegen hoffen wir auf Mitleid in Deutschland.

Unsere Tiere werden auf der Grundlage einer Vorkontrolle, eines Schutzvertrages und einer Schutzgebühr vermittelt. Sie sind gechipt und gegen Tollwut, Katzenseuche und Katzenschnupfen geimpft. Mila wird ausschließlich sterilisiert vermittelt. Die Schutzgebühr für Mila beträgt 130 EUR. Darin enthalten sind die Kosten für die Sterilisation, den Chip, die Impfungen, Entwurmungen, den Flug und weiteren Kosten (Futter, Katzenstreu, Benzin, Flugbox und evtl. sonstige tierärztliche Behandlungen). Weitere Informationen erfragen Sie bitte unter der Website www.aniagus.de.tl oder per E-Mail tiere-aus-russland@web.de oder telefonisch 017660809781.

Mila befindet sich zurzeit auf einer Pflegestelle in Hamburg.


Angefügte Bilder:
1.JPG   8.JPG   9.JPG  
LudmillaBoc  
LudmillaBoc
Beiträge: 5
Registriert am: 11.10.2010

zuletzt bearbeitet 02.01.2011 | Top

RE: Mila(Reserviert), 3-jährige Katze aus Russland mit einem halben Vorderlauf

#2 von Simple Mind , 10.06.2011 17:42

Die liebe Mila hat ihr Zuhause gefunden!! Hab ein schönes Leben Du Schöne

Simple Mind  
Simple Mind
Beiträge: 1.285
Registriert am: 07.10.2010


   

**

Neue Seite 1
Banner zum kopieren für Ihre Homepage

Banner zum hochladen
rechte Maustaste auf Banner - Verknüpfung kopieren
- Homepage oder Desktop einfügen
Banner zum hochladen
Banner zum hochladen

 

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen