Neue Seite 1


„Stummelchen“, männlich, kastriert, Hauskatze, ca. 2002 ,zutraulich, lieb....

#1 von SpanischeFellnasen , 23.10.2010 12:34

Nach Aussage der Anwohner hat Stummelchen schon jahrelang herrenlos auf der Straße gelebt. Er erbettelte sich sein Futter, schnorrte sich durch, hatte aber kein richtiges Zuhause und wurde nirgends wirklich gern gesehen. Bei einem Autounfall hat er zudem vor Jahren seinen Schwanz eingebüßt – dass er dies ohne medizinische Versorgung überlebt hat, grenzt schon an ein Wunder! Vor ein paar Wochen brachten ihn Tierfreunde schließlich ins Tierheim, in der Hoffnung, dass wir für den heimatlosen Kater doch noch ein liebevolles Plätzchen finden würden.

Leider haben sich Stummelchens Erwartungen bisher nicht erfüllt. Den meisten Leuten ist er zu alt und dann auch noch ohne Schwanz – oje, das passt vermutlich nicht in das Schönheitsideal der meisten Menschen! Dabei ist Stummelchen doch wirklich nicht hässlich! Er ist von stattlicher Größe und hat ein wunderschön gezeichnetes, ausdrucksstarkes Gesichtchen. Aber anscheinend sind wir Tierpfleger die einzigen, denen das auffällt…

Charakterlich hat sich Stummelchen bei uns bisher als problemlos gezeigt. Er ist freundlich zu allen Menschen, zutraulich, aber nicht aufdringlich, gutmütig, ruhig und brav. Er schmust für sein Leben gern und genießt es, wenn man sich um ihn kümmert. Das kennt er von früher gar nicht und so saugt er die Zärtlichkeit regelrecht auf.

Stummelchen hat ein sehr angenehmes Wesen. Er hält sich meistens da auf, wo auch seine Bezugspersonen sind und schaut ihnen gerne zu. Er ist aufgeweckt, neugierig und anhänglich, dabei aber kein wilder Feger oder Draufgänger, der einen ständig nervt.

Mit anderen Katzen kommt Stummelchen bedingt aus. Kätzinnen und unterwürfige Kater sind normalerweise kein Problem für ihn, aber einen zweiten dominanten Kater sollte man ihm nicht unbedingt vor die Nase setzen.

Auch sollte Stummelchen im neuen Zuhause unbedingt Freigang haben. Er ist dies ja von früher her gewohnt und vermisst seine Freiheit bei uns im Tierheim schmerzlich. Wie gern würde er wieder nach Lust und Laune kommen und gehen, durch Felder und Wiesen patrouillieren, Mäuschen fangen und all das tun, was ein gestandener Kater eben so tut.

Stummelchen möchte nicht im Tierheim versauern müssen! Wer möchte diesem liebenswerten Kerl eine Chance geben?
Aufenthaltsort: TH Kronach/ Bayern
Schutzgebühr und Schutzvertrag


Conny Lukic
089/31598908
connylukic@web.de
www.hilfefürspanischefellnasen.de
Asociacion Amigos De Los Animales e.v.
http://www.hilfefuerspanischefellnasen.de/

Angefügte Bilder:
stummelchen kopf.jpg   stummelchen sitzt.jpg   stummelchen sitzt wieder.jpg  
 
SpanischeFellnasen
Beiträge: 120
Registriert am: 13.10.2010

zuletzt bearbeitet 23.11.2010 | Top

RE: „Stummelchen“, männlich, kastriert, Hauskatze, ca. 2002 ,zutraulich, lieb....

#2 von Simple Mind , 17.03.2011 14:11

Stummelchen hat endlich SEIN Plätzchen gefunden

Simple Mind  
Simple Mind
Beiträge: 1.285
Registriert am: 07.10.2010


   

**

Neue Seite 1
Banner zum kopieren für Ihre Homepage

Banner zum hochladen
rechte Maustaste auf Banner - Verknüpfung kopieren
- Homepage oder Desktop einfügen
Banner zum hochladen
Banner zum hochladen

 

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen